pdf editor annotation kommentare ecodms Der interne PDF Editor erlaubt es archivierte PDF-Dateien nachträglich mit Kommentaren und Bildern (z.B. Stempeln) zu versehen und als neue Version abzulegen.

Verfügbar ist der PDF Editor für alle archivierten Dateien mit Dokumentenvorschau, die zur weiteren Bearbeitung und Klassifizierung freigegeben sind. Mittels PDF Editor können Kommentare in Textform und Grafik (z.B. Stempel) auf das Dokument aufgebracht werden. 
  • Die Schriftgröße und Farbe kann beliebig ausgewählt werden.
  • Der Hintergrund eines Kommentars kann mit einer Farbe oder Grafik ausgefüllt werden.
  • Platzhalter erlauben das automatische Einfügen wesentlicher Informationen (Benutzer, Datum, Uhrzeit)
  • Kommentare können in Form von Vorlagen gespeichert und jederzeit in ein Dokument eingefügt werden.
Die Bearbeitung eines Dokuments geschieht über das Vorschaufenster. Bei nicht abgeschlossenen Dokumenten gibt es hier einen “Bearbeiten-Button”, der den PDF-Editor startet. Dort können Vermerke, Informationen und Bilder auf die Datei aufgebracht werden.

Mit dem Speichern der Kommentare, erzeugt ecoDMS automatisch eine neue Version des Dokuments. So bleibt das Original stets erhalten und jegliche Änderungen sind mittels Versionsverwaltung nachvollziehbar.

Funktion verfügbar für Windows, Linux, MacOS
Nur für Demoversion & Vollversion

Screenshots vom PDF-Editor

ecoDMS Archiv

Ein effizientes Entwicklungs- und Vertriebskonzept macht das ecoDMS Archiv zur absoluten Verkaufssensation. Die Lebenslange-Lizenzpreis-Garantie (LLG) ermöglicht einen stetig gleichbleibenden und absolut fairen Lizenzpreis.