Bei der Zuordnung von Dokumenten und der Vergabe von Dokumenteninformationen arbeitet ecoDMS mit einem Klassifizierungsdialog. Über diesen können beliebige Metadaten und Berechtigungen für ein Dokument festgelegt werden. Jeder einzelne Schritt innerhalb der Klassifizierung wird zudem revisionskonform in einer Historie dokumentiert. So geht keine Information verloren und ist jederzeit nachvollziehbar.

Über den Klassifizierungsdialog können Sie in ecoDMS auch eine Art "Stempel" erstellen:

Legen Sie einfach im Einstellungsdialog ein neues Klassifizierungsattribut "Stempel" in Form einer Combox an (Freitext wäre ebenfalls möglich). Für die Combobox können Sie dann beispielsweise verschiedene Stempelwerte wie „Gebucht“, „Kontrolliert“, „Freigegeben“ vordefinieren. Diese können bei der Klassifizierung bedarfsweise für ein Dokument ausgewählt werden. Der Eintrag ist dann sowohl über den Klassifizierungsdialog als auch in der Tabelle für die Benutzer sichtbar. Selbstverständlich kann das Attribut auch bei der automatischen Vorklassifizierung mit einbezogen werden.

Systemumgebung

Bitte beachten Sie vor jeder Installation die offiziellen Systemvoraussetzungen für die jeweilige Anwendung. Wenn Sie diese nicht erfüllen, können wir eine stabile Lauffähigkeit unserer Software nicht garantieren.

Support direkt vom Hersteller

Gerne unterstützen wir Sie auf dem Weg der modernen Digitalisierung und Archivierung mit fachgerechten Support und Service Leistungen.