Die ecoDMS GmbH hat das Scanner Portfolio im eigenen Onlineshop mit Geräten der Marke „Fujitsu“ erweitert. Die Dokumentenscanner „Fujitsu fi-7180“ und „Fujitsu SP-1125“ sind von ecoDMS erfolgreich getestet und für die Posteingangsbearbeitung mit dem Dokumenten-Management-System zertifiziert. Neben Scannern von Canon, Kodak und plustek bietet ecoDMS nun mit Fujitsu einen weiteren, wichtigen Hersteller der Branche im Onlineshop an.

Die Dokumentendigitalisierung kann mit ecoDMS bequem, günstig und modern realisiert werden. Den Nutzern steht die Auswahl der Scanner so gut wie frei. ecoDMS bietet verschiedene Möglichkeiten, digitalisiertes Schriftgut zu archivieren an. Dazu zählen „Scan to Folder“, „Drag & Drop“ und „Scan via TWAIN“. ecoDMS überzeugt dabei mit einer einfachen Bedienung und intelligenten Erkennungsfunktionen.

Grundsätzlich können für den Scan in den “Scaninput Ordner” von ecoDMS beliebige netzwerkfähige Scanner und USB-Scanner, mit der Funktion “Scan-to-Folder” verwendet werden. Die Kombination aus Scanner und Dokumentenverwaltung bietet allen Anwendern eine perfekte DMS-Komplettlösung.

Die von ecoDMS direkt angebotenen Geräte sind sowohl für den Scan in das Scaninput-Verzeichnis als auch für den Scan über TWAIN zertifiziert. Jeder Benutzer kann sich seine persönliche DMS-Komplettlösung frei zusammenstellen. Die Scanner können beim Kauf von Erstlizenzen und Lizenzerweiterungen als optionales Zusatzprodukt erworben werden.

Zum Standardportfolio des Archiv-Programms gehört unter anderem die etablierte Lösung ecoICE zur Posteingangsbearbeitung. Nach dem Scannen können die eingescannten Rechnungen, Verträge und vieles mehr direkt über ecoICE abgerufen und ohne lästige Kopierarbeiten und Fußwege in den passenden Ordnern und an die zuständigen Mitarbeiter verteilt werden. Es geht keine wichtige Zeit mehr für lästige Verwaltungs- und Ablagearbeiten verloren. Das eingescannte Schriftgut wird in kürzester Zeit am richtigen Ort abgelegt.

Das Dokumentenmanagementsystem wendet standardmäßig auf alle lesbaren Dokumente, auch auf die eingescannten Dateien, eine OCR an. ecoDMS setzt hierbei auf die freie Texterkennungssoftware "Tesseract". Diese erzielt sehr gute Ergebnisse bei der Volltextindizierung und Texterkennung und ermöglicht sogar die automatische Vorklassifizierung von Dokumenten. Auch die Dokumentensuche ist Dank der integrierten OCR sehr leicht. Der Benutzer muss lediglich die gesuchten Begriffe in die Suchzeile eingeben und schon werden die passenden Ergebnisse ausgegeben. Die OCR Funktionalität ist fest in ecoDMS implementiert.

Eine Übersicht der zertifizierten Scanner gibt es auf der ecoDMS Webseite unter www.ecodms.de unter dem Menüpunkt „Produkt → Übersicht der für ecoDMS zertifizierten Scanner“.

ecoDMS Version 18.09 (apu) ist da!

Zahlreiche neue Funktionen und Optimierungen zieren die neue Version, darunter ein brandneuer Web Client, Löschfunktionen gemäß GoBD & DSGVO, Stempelfunktion uvm.

ecoDMS Version 18.09 (apu)

Laden Sie die aktuelle Version des erfolgreichen Archivsystems herunter und testen Sie die Funktionen 30 Tage lang kostenlos. Im Shop können Sie Lizenzen der Vollversion erwerben.

ecoMAILZ-Lizenzen geschenkt!

ecoDMS One bietet Firmen garantierte Planungssicherheit. Die Komplettlösung beinhaltet Lizenzen, Support und Softwarepflege mit Updates & Upgrades für ecoDMS, ecoMAILZ & ecoDMS-API. Im aktuellen Business-Paket ist das Mailarchiv "ecoMAILZ" kostenlos inbegriffen.

ecoMAILZ Version 17.08 (donnie)

Mit dem E-Mailarchiv "ecoMAILZ" bieten wir eine neue, eigenständige Software zur automatischen und gesetzeskonformen E-Mailarchivierung an. Testen Sie die Software mit bis zu 3000 Nachrichten kostenlos.