ecoDMS GmbH

Ein Unternehmen der renommierten applord Gruppe

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „Bedingungen" genannt) gelten für die virtuelle Hausmesse der ecoDMS GmbH. Es gelten für den Veranstalter und seine jeweiligen Vertragspartner ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Von diesen Bedingungen abweichende Geschäftsbedingungen von Vertragspartnern haben keine Gültigkeit. Die Konditionen der veranstaltungsbegleitenden Sponsoren sind jeweils in veranstaltungsspezifischen Bedingungen geregelt

Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen werden von Teilnehmern und Sponsoren und mit der Anmeldung zur Veranstaltung in allen Punkten rechtsverbindlich anerkannt.

1. Anmeldung

Die verbindliche Anmeldung über das Internet erfolgt erst, wenn der entsprechende Button betätigt wird und dabei diese AGB anerkannt werden. Mit der auf den Eingang der Anmeldung per E-Mail folgenden Anmeldebestätigung des Veranstalters kommt der Vertrag zustande. (Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner) Der Inhalt des geschlossenen Vertrages ist aus der Anmeldebestätigung und den übersendeten AGB, die auch im Internet jederzeit abrufbar sind, ersichtlich. Bei Rückfragen wenden Sie sich an den Veranstalter:

ecoDMS GmbH
Dresdener Straße 1
52068 Aachen
Ellen Merkelbach
Koordinatorin
T: +49 241 47572-10
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein genereller Anspruch zur Teilnahme besteht nicht. Der Veranstalter behält sich die Zulassung zur Teilnahme im Einzelfall vor. Der Veranstalter ist auch berechtigt, Teilnehmer in besonderen Fällen, z. B. bei Zahlungsverzug, Störung der Veranstaltung etc., von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Im Fall eines Ausschlusses besteht kein Minderungsanspruch des Teilnehmers

2. Stornierung

Wir bitten Sie höflichst Ihre Teilnahme per E-Mail zu stornieren, falls Sie an der virtuellen Hausmesse nicht teilnehmen können. Bei Fragen bezüglich der Stornierung kontaktieren Sie bitte ebenfalls den o.g. Veranstalter

3. Veranstaltungsort

Die Hausmesse findet virtuell statt.

Der Teilnehmer sichert zu, dass alle von ihm bei der Registrierung zur virtuellen Hausmesse angegebenen Daten wahr und vollständig sind. Die Nutzungsberechtigung des Internetangebotes gilt nur für den Teilnehmer persönlich und ist nicht übertragbar. Die Zugangsdaten sind durch den Teilnehmer sicher aufzubewahren und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Teilnehmer ist für die Geheimhaltung seiner Zugangsdaten selbst verantwortlich und haftet für etwaige von ihm zu vertretende Schäden im Falle des Missbrauchs. Die ecoDMS GmbH behält sich vor, den Zugang zum Digitalangebot bei Verstößen gegen diese AGB (insbesondere wegen falscher Angaben bei oder nach der Registrierung und/oder unbefugter Weitergabe oder Offenlegung der Zugangsdaten) oder Hacking (insbesondere des Passwortes), zeitweilig oder dauerhaft zu sperren und/oder dem Teilnehmer den Zugang mit sofortiger Wirkung oder mit im eigenem Ermessen stehender Frist endgültig zu entziehen und/oder den Vertrag zur Nutzung des Digitalangebotes außerordentlich und fristlos zu kündigen.

Das Messeangebot beruht teilweise auf Inhalten von Mitveranstaltern, Sponsoren und Ausstellern von ecoDMS GmbH, u.a. kann ecoDMS GmbH für die Aufzeichnungen und Liveübertragungen externe Sprecher und Moderatoren einsetzen. ecoDMS GmbH übernimmt keine Haftung - weder ausdrücklich noch stillschweigend - für Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit und Aktualität sowie für die Brauchbarkeit der Inhalte des Internetangebots für den Teilnehmer.

Der Teilnehmer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit des Digitalangebots technisch nicht zu realisieren ist. Die ecoDMS GmbH bemüht sich jedoch, das Digitalangebot möglichst konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Einflussbereich der ecoDMS GmbH stehen, können zu kurzzeitigen Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung des Internetangebots führen. Die Abwicklung des Internetangebots erfolgt mit marktüblicher Software. Maßgeblich sind die angegebenen Softwarevoraussetzungen bei der Anmeldung. ecoDMS GmbH hat keinen Einfluss auf die Verfügbarkeit und fehlerfreie technische Voraussetzungen dieser Software.

4. Veranstaltungszeiten

Bitte entnehmen Sie die Veranstaltungszeiten dem offiziellen Programm.

5. Leistungen

Es gelten die Leistungen wie im Programm beschrieben. Wir behalten uns jedoch vor, Referenten oder Inhalte der Veranstaltung zu ändern, solange der Gesamtcharakter und das Ziel der Veranstaltung gewahrt bleiben.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.

Der Veranstalter ist insbesondere berechtigt, die Veranstaltung wegen zu geringer Nachfrage bzw. Teilnehmerzahl (bis spätestens 7 Tage vor dem geplanten Veranstaltungsbeginn) oder aus sonstigen wichtigen, von ihm nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) ohne Fristeinhaltung abzusagen. Der Veranstalter ist dann verpflichtet, dem Teilnehmer bereits gezahlte Entgelte zurückzuerstatten. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind ausgeschlossen, soweit der Veranstalter und seine Erfüllungsgehilfen nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu vertreten haben.

Veranstaltungsabsagen können dem Teilnehmer schriftlich, telefonisch oder per E-Mail mitgeteilt werden

Veranstaltungssprache ist grundsätzlich Deutsch

Sofern es sich um eine kostenpflichtige Teilnahme handelt und nichts anderes vereinbart ist, verstehen sich die Teilnahmegebühren jeweils pro Teilnehmer und Veranstaltung.

Die Zahlung der Teilnahmegebühr erfolgt auf der Grundlage der vereinbarten Zahlungsmodalitäten durch den Veranstalter.

Bei verspäteter Zahlung behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Teilnehmer mit sofortiger Wirkung von der Veranstaltung auszuschließen. Der Teilnehmer kommt ohne Mahnung in Verzug. Kommt der Teilnehmer in Zahlungsverzug, ist der Veranstalter berechtigt, Verzugszinsen i.H.v. 5 Prozent über dem Basiszinssatz (§ 247 Abs.1, § 288 Abs.1 BGB) p.a. zu fordern. Wenn der Veranstalter einen höheren Verzugsschaden nachweist, kann dieser geltend gemacht werden. In gleicher Weise ist der Teilnehmer berechtigt, den Nachweis zu führen, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger ist, als vom Veranstalter geltend gemacht.

6. Urheberrecht

Während der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen (im Folgenden Aufnahmen) gefertigt. Diese verwertet die ecoDMS GmbH für Zwecke der Dokumentation der Veranstaltung sowie der Bewerbung von weiteren Veranstaltungen. Dazu werden die Aufnahmen im Nachgang auf Websites von der ecoDMS GmbH und in den gedruckten Programmen von weiteren Veranstaltungen veröffentlicht. Zu den vorstehenden Zwecken veröffentlichet die ecoDMS GmbH die Aufnahmen auch in sozialen Netzwerken, wie LinkedIn, Xing und Twitter. Sofern Veranstaltungen mit einem Veranstaltungspartner gemeinsam durchführt werden, gibt die ecoDMS GmbH die Aufnahmen unter Umständen an diesen Veranstaltungspartner weiter. Darüber hinaus gibt die ecoDMS GmbH die Aufnahmen jedoch nicht an Dritte weiter. Dies gestattet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. (f) DSGVO, weil die ecoDMS GmbH ein berechtigtes Interesse daran hat, ihre Veranstaltungen zu veröffentlichen, zu dokumentieren sowie zukünftige Veranstaltungen mit den Aufnahmen vergangener Veranstaltungen zu bewerben.

Die veranstaltungsbezogenen Inhalte, insbesondere Vorträge und Dokumentationen sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung der Inhalte ist ausschließlich zu eigenen Zwecken des Veranstalters zulässig. Eine Weitergabe von Inhalten des Internetangebots an Dritte ist untersagt, unabhängig von Zweck und Art der Weitergabe.

Eine über den jeweiligen Vertragszweck hinausgehende Nutzung bzw. Verwertung der urheberrechtlich geschützten Inhalte gleich welcher Art, insbesondere durch Vervielfältigung, Verbreitung, Ausstellung, Wiedergabe in unkörperlicher Form (Recht der öffentlichen Wiedergabe, d.h. Vortrag, Aufführung und Vorführung, öffentlicher Zugänglichmachung, Sendung, Wiedergabe durch Bild- oder Tonträger, Wiedergabe von Funksendungen und von öffentlicher Zugänglichmachung) sowie Aufzeichnung, Digitalisierung, Speicherung - gleich in welcher Form und auf welchem Trägermedium und in welcher technischen Ausgestaltung - ist unzulässig.

Für etwaige inhaltliche Unrichtigkeiten der Vorträge und Dokumentationen übernimmt die ecoDMS GmbH keinerlei Verantwortung oder Haftung.

7. Datenschutz

Die ecoDMS GmbH und ggf. der, jeweils in der Veranstaltung ausdrücklich benannte, Mitveranstalter sind berechtigt, die Teilnehmer mittels elektronischer Post über ähnliche Veranstaltungen und Angebote zu informieren. ecoDMS GmbH nutzt zu diesem Zweck die bei Vertragsschluss angegebene E-Mail-Adresse nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO i. V. m. § 7 Abs. 3 UWG. Teilnehmer können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch an ecoDMS GmbH, Dresdener Straße 1, 52068 Aachen, der werblichen Nutzung ihrer Daten und der werblichen Kontaktaufnahme widersprechen, ohne dass hierbei andere Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. ecoDMS GmbH setzt Dienstleister als Auftragsverarbeiter ein. Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten außerhalb der EU findet nicht statt. Die vom Teilnehmer mitgeteilte E-Mail-Adresse wird spätestens nach zwei Jahren gelöscht, sofern sie bis dahin nicht genutzt wurde. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.ecodms.de/index.php/de/datenschutzerklaerung-virtuelle-hausmesse

8. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Aachen.